Navigation
Malteser Passau

„Seit meiner Kindheit bin ich ein Naturfan“

Lichtbildervortrag im Seniorentreff

06.07.2017
Foto: Krenn

Passau. Hellauf begeistert waren die Besucher des Malteser-Seniorentreffs vom Vortrag „Natur an der frei fließenden Donau, Landschaft und Tierwelt“, den der Tierbeobachter und Hobbyfotograf Josef Baumgartner aus Hofkirchen am vergangenen Mittwoch hielt. „Wunderbar“ und „herrlich“ fanden die Gäste seine Bilder und Filmaufnahmen.

„Seit meiner Kindheit bin ich ein Naturfan“, erklärte Josef Baumgartner, der in erster Linie Vögel, Landschaften und Pflanzen fotografiert und seit einiger Zeit auch mit einer Drohne unterwegs ist. „Er nimmt sich viel Zeit, um die Natur in all ihren Facetten zu erfassen“, sagte Seniorentreff-Leiterin Gertraud Reichart. Davon konnten sich die Besucher ein eindrucksvolles Bild machen.

Sie bekamen faszinierende und akustisch stimmig untermalte Foto- und Filmaufnahmen zu sehen, z. B. von der Jagd einer Ringelnatter auf einen Laubfrosch, aber auch vom „einzigen Sandstrand an der Donau weit und breit“, dessen Standort Josef Baumgartner jedoch nicht verriet. Wunderschöne Morgen- und Gewitterstimmungen wechselten sich ab mit Nebellandschaften und einmaligen Vogelaufnahmen, Mondaufgang an der Donau oder dem Schlüpfen einer Ringelnatter. Josef Baumgartner ist es wiederholt gelungen, sehr seltene und schwer zu fotografierende Vögel festzuhalten, was die Zuseher natürlich tief beeindruckte. Zum Schluss gab es viel Applaus für den interessanten und auch lehrreichen Vortrag.

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE08370601201201217993  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7