Navigation
Malteser Passau

Zuhörer begeistert vom „kleinen Konzert“

Freudenhainer Schüler im Seniorentreff

29.01.2018
Foto: Krenn

Passau. Schülerinnen und Schüler des Auersperg-Gymnasiums Freudenhain haben zusammen mit ihrer Lehrerin Claudia Seibold (2.v.l.) im Seniorentreff ein „kleines Konzert“ gegeben und damit den sehr zahlreichen Besuchern einen wunderbaren Hörgenuss beschert.

Rosmarie Krenn, Referentin Soziales Ehrenamt bei den Maltesern, erinnerte zu Beginn an den 21. Oktober 2016: „An diesem Tag waren Sie zum ersten Mal zu Gast bei uns, es war dies das erste ‚kleine Konzert‘ überhaupt. Seither hat die Reihe sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt.“

Mit ihren wunderschönen Stimmen und virtuosem Spiel auf Querflöte und Cello, belgeitet von Claudia Seibold auf dem E-Piano, begeisterten die jungen Künstler ihr Publikum. Sie sangen und spielten unter anderem Stücke von Johann Sebastian Bach, Franz Schubert und Georg Friedrich Händel, aber auch Modernes, wie „Memory“ aus dem Musical Cats.

„Es ist erstaunlich, wie gut die jungen Künstler schon sind und wunderbar, dass es auch in der heutigen Zeit noch Menschen in dem Alter gibt, die sie dieser Art von Kunst widmen“, erklärte Rosmarie Krenn zum Schluss. Lauter und lang anhaltender Applaus des hocherfreuten Publikums war der Lohn für ausnahmslos brillante Darbietungen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE08370601201201217993  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7