„Senioren werden digital“ nun auch wieder in Hutthurm

Hutthurm. Auch in Hutthurm kann nach der coronabedingten Pause „Senioren werden digital“ (SwD) wieder starten. Am Freitag, 27. August von 16.00 bis 18.00 Uhr erhalten Senioren im Malteserhaus kostenlose Hilfe zu ihren Fragen rund um Handy, Smartphone und Co.

Vor Corona erfreute sich SwD sehr großer Beliebtheit und wurde an verschiedenen Orten angeboten. Nun sollen die Veranstaltungen wieder regelmäßig durchgeführt werden. Dabei machen die Malteser die ältere Generation fit für neue Medien. Sie beantworten Fragen zu Handy, Smartphone und Co. und zeigen auch gleich, wie man die gewünschten Aktionen und Einstellungen umsetzen kann.

Voraussetzung für die Teilnahme ist: negativ getestet, geimpft oder genesen. Eine vorherige Anmeldung bei Diözesanjugendreferentin Simone.Firla@malteser.org (Foto), Tel. 0851/95666-25, ist unbedingt erforderlich. Sie gibt auch gerne weitere Auskünfte.