Navigation
Malteser Passau

Freude über bunte Blumen und Ostereier

Malteser beschenken ihre Mahlzeitendienst-Kunden

26.03.2018
Diözesanseelsorger Stadtpfarrer Johannes B. Trum segnete die bunten Blumen und die Ostereier, die Mahlzeitendienst-Leiterin Manuela Schedlbauer (Mitte) und ihre Mitarbeiterin Susanne Anetzberger extra bei ihm vorbeigebracht hatten. Foto: Malteser

Passau. „Mittlerweile ist es schon eine kleine Tradition, den Kunden des Mahlzeitendienstes den Frühling nach Hause zu bringen“, erklärt Manuela Schedlbauer, Leiter des Mahlzeitendienstes bei den Maltesern. Die Freude der Beschenkten über bunte Blumen und Ostereier war groß.

„Gerade heuer lässt er ja wirklich sehr lange auf sich warten und jeder hat schon solche Sehnsucht nach anderen Farben und Gerüchen. Bunt und warm“, so Manuela Schedlbauer weiter, wobei sie mit „Er“ natürlich den Frühling meint. Im Vorfeld hatten die Kunden schon einen kleinen Vorgeschmack auf die Frühlingsboten in Form eines Gedichtes und eines speziellen Speisenangebotes erhalten.

Malteser Diözesanseelsorger Stadtpfarrer Johannes B. Trum segnete die Ostereier. „Und auch die Primeln hat er gesegnet als Zeichen des Frühlings und des Neubeginns“, freut sich Manuela Schedlbauer. „Mir persönlich bedeutet es viel, dass wir nicht nur einfach Ostereier ausliefern. Dabei fehlt mir der christliche Glaubenssatz. Eier kaufen und ausliefern kann jeder. Da wäre es sogar attraktiver, wir würden einfach Schokohasen kaufen. Aber so ist auch das Ei einfach etwas Besonderes.“

Kurze Zeit nach der Segnung wurden 50 Blumen und ebenso viele Eier ausgeliefert. „Unsere Fahrerin war noch gar nicht von der Tour zurück, da riefen mich schon die ersten Kunden an, um sich für die nette Osteridee zu bedanken“, berichtet die Diensteleiterin über die Reaktionen der Beschenkten.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE08370601201201217993  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7