Navigation
Malteser Passau

SchulsaniTag auf Schloss Freudenhain

Die Malteser laden herzlich ein

12.06.2018
An der Station „Bergen“ mit Tibor Kosog und Nicole Maier (hinten) wurde im vergangenen Jahr viel gelernt und auch der Spaß kam nicht zu kurz. Hier die Gruppe von der Grundschule Hacklberg mit Lehrerin Sylvia Lex (2.v.r.).
Beeindruckendes Erinnerungsbild aus dem Jahr 2017: Alle Akteure stellten sich in Form des Malteserkreuzes auf.

Passau. Am Freitag, 22. Juni von 9.15 bis 14.30 Uhr findet auf dem Gelände des Auerspergs-Gymnasiums Freudenhain wieder der Schulsanitätsdienst-Tag der Malteser statt. Zuschauer sind ganz herzlich eingeladen.

Der SchulsaniTag ist zum einen ein Fortbildungstag und bietet andererseits sowohl den bereits ausgebildeten Schulsanitätern, als auch den Schülern, die sich gerade in der Ausbildung befinden, eine Plattform zum Austausch und zur Vernetzung. Die Malteser erwarten heuer die Rekordzahl von rund 150 Schülerinnen und Schüler aus 18 Schulen.

Und auch für Besucher gibt es einiges zu sehen. Denn die Teilnehmer werden einen Parcours mit 18 Stationen durchlaufen, wobei der Schwerpunkt in der Ersten Hilfe liegt. Die Themen gehen zum Teil aber auch weit darüber hinaus. So können das Funken oder die Rettungstrage ausprobiert werden. Sicherlich wird es wieder ein fröhlicher Tag voller schöner Begegnungen und wertvoller Erfahrungen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE08370601201201217993  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7