Navigation
Malteser Passau

Melodien- und Filmeraten im Seniorentreff

03.07.2018
Foto: Krenn

Passau. Einen heiteren und vergnüglichen Nachmittag, der gleichzeitig das Gehirn anregte, verbrachten die Besucher des Malteser-Seniorentreffs, als Sara Calabrese (Foto Mitte) wieder mit ihrem „Heiteren Melodien- und Filmeraten“ zu Gast war. Zugleich war es auch ein gedanklicher Ausflug in die Jugendzeit.

Die junge Studentin spielte den Senioren Sequenzen von Liedern vor und zeigte Filmausschnitte. Viele Titel, Interpreten und Schauspieler konnten diese auf Anhieb nennen, bei einigen mussten sie schon etwas nachdenken. Und die wenigen, auf die sie nicht kamen, nannte Sara Calabrese, ebenso das Entstehungsjahr. Meist folgte der „Aha-Effekt“ auch gleich darauf.

Zum Gelingen des Nachmittags beigetragen hat Manfred Seel (Foto l.), ein begeisterter Sammler von alter Musik und Filmen, der Sara Calabrese das Material zur Verfügung stellte, aus welchem sie in vielen Stunden das Quiz ausgearbeitet hat. Leiterin Gertraud Reichart (Foto r.) dankte den beiden ganz herzlich.

Zum Abschluss hatte sich Sara Calabrese etwas ganz besonders ausgedacht: Das berühmte „Muss ich denn zum Städtele“ hinaus“, gesungen von Elvis Presley im Film G. I. Blues.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE08370601201201217993  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7