Navigation
Malteser Passau

Notfallsituationen in der Pflege

Malteser bieten Fortbildung an

30.07.2018

Passau. Um Notfallsituationen in der Pflege geht es bei einer Fortbildung der Malteser am Dienstag, 21. August. Eingeladen sind alle Pflegefach- und Hilfskräfte sowie Betreuungskräfte aus dem stationären und ambulanten Bereich.

„Das Thema Notfallsituationen spielt sowohl stationär als auch ambulant im Rahmen der MDK-Prüfung eine Rolle. Wir wollen die Teilnehmer speziell darauf vorbereiten. Sie lernen, wie sie bestimmte Notfallsituationen kompetent erkennen und adäquat reagieren können“, erklärt Diözesanausbildungsreferentin Tanja Petzi. Im Einzelnen geht es um die Themen Thrombose, Schlag- und Asthmaanfall, Lungenembolie sowie zentraler Krampfanfall.

Die Fortbildung dauert von 14.00 bis 17.15 Uhr, die Kosten betragen 60 Euro pro Teilnehmer, ab acht Teilnehmern verringert sich der Betrag auf 40 Euro. Veranstaltungsort ist die Diözesangeschäftsstelle der Passauer Malteser, Vilshofener Str. 50.

Anmeldung und weitere Infos unter Tel. 0851/95666- 10 bzw. E-Mail an tanja.petzi(at)malteser(dot)org

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE08370601201201217993  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7