Navigation
Malteser Passau

Yoga im Seniorentreff geht weiter

Am 7. Januar startet ein neuer Kurs

21.12.2018
Seniorentreff-Leiterin Gertraud Reichart (r.) und Yoga-Lehrerin Cornelia Poisl laden zu einem weiteren Yoga-Kurs im Seniorentreff ein. Foto: Krenn

Passau. Auch im neuen Jahr bietet die Yoga-Lehrerin Cornelia Poisl in Zusammenarbeit mit den Maltesern im Seniorentreff Yoga speziell für die reifere Generation an. Die Erfahrungen der ersten Kurse haben gezeigt, dass dieses Angebot sehr gut angenommen wird.

„Mit Rücksicht auf die persönlichen Grenzen können die Teilnehmer ihrem Körper durch sanfte Bewegungen etwas Gutes tun. Yoga ist in besonderer Weise geeignet, wenn man keine sportlichen Höchstleistungen erbringen, sondern dem Körper Zuwendung schenken und Ruhe im Geist finden möchte“, erklärt Cornelia Poisl. Sie berichtet, wie sich die Fähigkeiten der bisherigen Teilnehmer entwickelt haben: „Das hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Man sieht, dass die Senioreninnen die Entspannung genießen und auch feststellen, was sie noch alles können.“

„Regelmäßiges Yoga richtet die Wirbelsäule auf, das Körpergefühl wird entwickelt, das ganzheitliche System und körperliche Funktionen verbessert und nicht zu vergessen ist der Entspannungs-Aspekt“, zählt Cornelia Poisl einige Vorteile der Übungen auf.

Vorkenntnisse oder eine Matte sind nicht notwendig. Es reicht lockere, bequeme Kleidung. Der neue Kurs beginnt am Montag, 7. Januar 2019 und findet bis 18. März zehn Mal jeweils montags von 10.15 bis 11.45 Uhr statt. Die Kosten betragen pro Teilnehmer und Vormittag 10 Euro, wobei sie von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden. Weitere Informationen und Anmeldung: Tel. 08546/911007, E-Mail cornelia.poisl(at)gmail(dot)com

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE08370601201201217993  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7