Navigation
Malteser Passau

„Willkommen in der Faschingshochburg Zwinger 1“

Seniorentreff feiert Unsinnigen Donnerstag

01.03.2019
Dippl: Uschi Dippl sang das Lied „So ein Mann“ von Margot Werner.
Ratschweiber: Clara Rosner (l.) und Leiterin Gertraud Reichart gaben „Zwei Ratschweiber“ von Max Peinkofer zum Besten.
Reichart Mindl: „G’stanzlsängerin“ Gertraud Reichart und „Seniorentreff-Musikant“ Rupert Mindl.
Strumpfhosentanz: Mit ihrem Strumpfhosentanz sorgte die Gruppe vom Frauenbund St. Konrad Hacklberg für Furore. Fotos: Krenn

Passau. Ausgelassen gefeiert, gelacht, gesungen, geschunkelt und getanzt wurde am Unsinnigen Donnerstag im Seniorentreff. Deshalb waren die Begrüßungsworte von Leiterin Gertraud Reichart auch nicht übertrieben. „Ein herzliches Grüß Gott in der Faschingshochburg am Zwinger 1“, hatte diese nämlich erklärt.

Die illustren Gäste auf der offenen Bühne gaben sich die Klinke in die Hand und sorgten für allerbeste Stimmung bei ihrem Publikum: die zwei Ratschweiber Fräulein Dorothee (Gertraud Reichart) und Frau Hinterdobler (Clara Rosner), die Sängerin Uschi Dippl, die diesmal das Lied „So ein Mann“ von Margot Werner zum Besten gab, Reinhard Sitter mit Geschichten und Witzen, mit ebensolchen Elisabeth Schönbuchner und Brigitte Füreder und nicht zuletzt die G‘stanzl- und Bänkelsängerin Gertraudis, hinter der sich niemand anders als die Seniorentreff-Leiterin selbst verbarg. Auch so manche Besucherin fand sich spontan auf der Bühne ein und sorgte für Erheiterung.

Den Höhepunkt erreichte die Stimmung beim Auftritt der Gruppe vom Frauenbund St. Konrad Hacklberg, die mit ihrem Strumpfhosentanz für Furore sorgte. Musikalisch riss einmal mehr Rupert Mindl mit seiner Harmonika das Publikum mit. Durch das Programm führte die Referentin Soziales Ehrenamt der Malteser, Rosmarie Krenn, von Gertraud Reichart kurzerhand in „Mary Roos“ umbenannt. Für das leibliche Wohl der Faschingsfreunde sorgten Krapfen und warme Leberkässemmeln.

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE08370601201201217993  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7