Navigation
Malteser Passau

Olga Kuhls informierte im Seniorentreff

26.11.2019
Foto: Malteser

Passau. Zum Vortrag über Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung konnte Leiterin Andrea Brodschelm (r.) im voll besetzten Malteser-Seniorentreff kürzlich die Rechtsassessorin Olga Kuhls (l.) begrüßen.

„Frau Kuhls erklärte verständlich, warum es heute so wichtig ist, dass man seine Bedürfnisse regelt, solange man gesund ist. Bevor man nicht mehr selbst in der Lage ist, es zu tun und Entscheidungen, Wünsche und Vorstellungen anderen überlassen muss“, berichtet Andrea Brodschelm.

Wichtig ist es, eine Vertrauensperson damit zu beauftragen, erklärte Olga Kuhls, die auch den Unterschied zwischen einer Vorsorgevollmacht und einer Betreuungsverfügung ausführlich erklärte, was bei den Besuchern auf großes Interesse stieß. Dem interessanten, informativen und hilfreichen Vortrag schloss sich eine Frage- und Diskussionsrunde an.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE08370601201201217993  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7