+ + + Unser Kursangebot steht Ihnen wieder zur Verfügung + + +

Aufgrund der gravierenden Reduzierung der Teilnehmerzahlen und des zusätzlichen organisatorischen und materiellen Aufwandes müssen wir die Teilnahmegebühr erhöhen. Die Höhe der Teilnahmegebühr finden Sie bei den einzelnen angebotenen Lehrgängen.

Da für BG-Teilnehmer nur der Regelsatz von 34 EUR von den Kostenträgern erstattet wird, ist die Differenz zum Kurspreis vor Ort zu begleichen.

Wir bitten Sie bei einer bereits bestehenden Erkrankung der Atemwege vom Kursbesuch abzusehen.

Erste-Hilfe-Kurse

Jeder kann zum Lebensretter werden. Wir zeigen Ihnen wie.

Kompakt: Wir kommen auf den Punkt. An nur einem Tag lernen Sie in unseren Erste-Hilfe-Kursen die Themen, die im Notfall wirklich wichtig sind. Kurz, prägnant und immer mit Blick auf die notwendigen Maßnahmen.
Sicher: Wir geben Ihnen genügend Raum, alle praktischen Maßnahmen selbst auszuprobieren. In kürzester Zeit erfahren Sie, wie einfach Leben retten sein kann. Das gibt Ihnen Sicherheit, wenn Sie im Notfall gefordert sind. 
Kompetent: Unsere Ausbilder stehen Ihnen im Kurs immer als Partner zur Seite. Mit ihrer fortlaufenden notfallmedizinischen und pädagogischen Schulung stellen wir sicher, dass Sie inhaltlich und methodisch immer auf dem neusten Stand ausgebildet werden.

Wir bieten Erste-Hilfe-Kurse für den Führerschein, betriebliche Ersthelfer (auch zur Auffrischung), Übungsleiter, uvm. sowie Erste-Hilfe-Kurse für Kindernotfälle und Spezialkurse für Ihre individuellen Bedürfnisse.

Erste-Hilfe-Ausbildung

Erste-Hilfe-Ausbildung

Der Erste Hilfe Grundlehrgang ist das Basisangebot für die Grundlagen der Ersten Hilfe, das Erkennen und Einschätzen von Gefahren und die Durchführung der richtigen Maßnahmen, wie zum Beispiel die Wiederbelebung. Die Kurse sind so gestaltet, dass das Lernen Spaß macht.

Moderne Medien und eine entsprechende medizinische und pädagogische Qualifikation unserer Ausbilder garantieren, dass Sie im tatsächlichen Notfall schnell und sicher helfen können und auch mit den alltäglichen "kleinen" Katastrophen sicher umgehen können.

Teilnehmergruppe:
alle Personen, die im Notfall helfen können wollen, Führerscheinbewerber (alle Klassen), Jugendgruppenleiter/innen, Betriebshelfer/innen, Übungsleiter/Trainer, Medizinstudenten/innen, Lehrer/innen, Auszubildende mit Verpflichtung zur Teilnahme an einem Erste Hilfe Kurs

Kursdauer:
9 Unterrichtseinheiten

Erste-Hilfe-Fortbildung

Erste-Hilfe-Fortbildung

Die grundlegende Ausbildung der Ersthelfer in Erster Hilfe ist der erste wichtige Schritt. Damit die Handgriffe im Notfall, unter Stress und Zeitdruck, auch richtig sitzen, müssen die Maßnahmen aber regelmäßig trainiert werden.

Unser Fortbildungsangebot heißt daher auch "Erste-Hilfe-Training". Auch die Berufsgenossenschaften fordern: Alle 2 Jahre Fortbildungen für Betriebshelfer.

Wir möchten Sie dabei unterstützen, damit Sie sich dauerhaft sicher fühlen.

Teilnehmergruppe:
alle Personen, die ihr Wissen auffrischen wollen, Betriebshelfer/innen mit EH-Kurs oder EH-Training, nicht älter 2 Jahre

Kursdauer: 
9 Unterrichtseinheiten (a 45 Minuten)

Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Erste Hilfe in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche

Unser Kurs enthält alle nötigen Sofortmaßnahmen bei Kindern und Erwachsenen bei Verbrennungen, Vergiftungen und Knochenbrüchen oder bei Bewusstlosigkeit, Atemstörungen, Pseudokrupp Asthma und Allergien.

Teilnehmergruppe: Erzieher, Betreuer, Personen, die beruflich mit Kindern zu tun haben

Kursdauer: 9 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten
 

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Bei kindlichen Expeditionen sind Unfälle vorprogrammiert. Helfen Sie Unfälle zu vermeiden und tun Sie etwas gegen Ihre eigene Hilflosigkeit. Wir vermitteln Ihnen in diesem Kurs alles, was Sie im Notfall wissen müssen. Neben dem Verhalten bei Kindernotfällen bleiben auch die allgemeinen Erste-Hilfe-Maßnahmen nicht außer acht.

Schwerpunkte der Ausbildung sind u.a.:

  • die Verhinderung von Unfällen
  • das Erkennen von Notfallsituationen bei Säuglingen und Kleinkindern sowie Erwachsenen
  • Maßnahmen bei Verbrennungen, Vergiftungen und Knochenbrüchen
  • Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit und Atemstörungen
  • sowie Pseudokrupp, Asthma und Allergien.

Teilnehmergruppe:
Eltern, Großeltern, Babysitter, Jugendgruppenleiter etc.

Kursdauer:
8 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten

Individuelle Angebote

Individuelle Angebote

War noch nichts für Sie dabei? Dann gestalten Sie doch einfach Ihr eigenes Seminar mit Ihren eigenen Themenschwerpunkten, z.B. Erste Hilfe bei Sportunfällen oder für Senioren. Wir stellen uns auf Sie ein.

Reden wir darüber: Am besten in einem persönlichen Gespräch, zu dem wir Sie hiermit herzlich einladen. Bitte kontaktieren Sie für eine Beratung oder eine Terminvereinbarung Ihre nächste Malteser Dienststelle.

Ansprechpartner:

Passau

Johannes  Breit

Johannes Breit
Diözesanausbildungsreferent
Tel. 0851 95666-11
Nachricht senden

Altötting

Elvira Dittler

Elvira Dittler
Dienststellenleitung
Tel. 08671 9262 365
Nachricht senden

Freyung

Friedrich Draxinger

Friedrich Draxinger
Leiter Ausbildung
Mobil 0160 93218657
Nachricht senden

Buchen Sie hier Ihren Kurs vor Ort!

Kurs

04.08.2020
Ort