Navigation
Malteser Passau

„Watu Wote – All of us“

Filmcafé im Seniorentreff

20.11.2018
Seniorentreff-Leiterin Gertraud Reichart (r.) bedankte sich bei der Bundesfreiwilligen Carolin Lukat für den interessanten Nachmittag. Foto: Malteser

Passau. Zahlreiche Besucher hatten sich zum Filmcafé im Malteser Seniorentreff eingefunden, das die Bundesfreiwillige Carolin Lukat vorbereitet hatte. „Watu Wote – All of us“ heißt der vielfach ausgezeichnete deutsch-kenianische Kurzfilm, den sie zeigte und anschließend zur Diskussion stellte.

Es geht dabei um eine wahre Geschichte, die am 21. Dezember 2015 an der Grenze zwischen Kenia und Somalia passiert ist. Eine junge Frau fühlt sich als eine der wenigen Christen in einem Bus fremd unter den vielen Muslimen. Als islamische Terroristen den Bus überfallen, beschützen sie die Muslime und retten ihr so wohl das Leben, weil sie sich weigern, sich aufzuteilen in Christen und Muslime.

Carolin Lukat hatte Fragen zu dem Film vorbereitet, die die Besucher lebhaft diskutierten und die sie zum Nachdenken über den Film und seine Problematik anregten. „Man kann nicht alle über einen Kamm scheren. Es gibt überall solche und solche“, war eine der Erkenntnisse, die sie daraus zogen. Die Bundesfreiwillige berichtete auch über Wesen und Aktivitäten der militant-islamischen Bewegung Al-Shabaab, sodass die Senioren nicht nur ihre Meinung in die Diskussion mit einbringen konnten, sondern auch Einblicke in die Lage in Somalia bekamen.

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE08370601201201217993  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7