Navigation
Malteser Passau

Ausbildung für den Besuchsdienst startet

04.02.2019

Altötting. Im Juli vergangenen Jahres haben die Malteser erstmals sozial engagierte Menschen ausgebildet, die sich nun ehrenamtlich im Besuchsdienst einbringen. Die Nachfrage nach Besuchern ist so groß, dass nun eine weitere Ausbildung stattfinden soll.

Diese bereitet die neuen Besuchsdienstleistenden auf ihre Aufgaben vor und ist Voraussetzung für die Mitarbeit. Dabei geht es um den Umgang mit Erkrankungen und Behinderung ebenso wie um die Rolle und Aufgaben im häuslichen Bereich sowie das Thema Kommunikation. Tanja Petzi, die den Kurs leiten wird, erläutert Details: „Ich gehe dabei auch auf dementielle Erkrankungen ein, werde über Nähe und Distanz oder Motivation sprechen sowie über die nonverbale Kommunikation.“

Wer kommunikativ ist und gerne Kontakt mit älteren Menschen hat, aber genau so gut zuhören kann, der ist beim Besuchsdienst richtig. Bei regelmäßigen Gruppentreffen und Fortbildungen können sich die Ehrenamtlichen austauschen. Sie sind während ihrer Tätigkeit versichert und die Fahrtkosten werden erstattet.

Die kostenlose Ausbildung findet am Samstag, 23. Februar von 9.00 bis ca. 15.00 Uhr in der Malteser Dienststelle Altötting, Bahnhofstr. 39 statt. Weitere Informationen und Anmeldung bei der Leiterin des Besuchsdienstes Gudrun Speck, Tel. 08670/986589.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE08370601201201217993  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7