Navigation
Malteser Passau

Fulminanter Start ins neue Jahr

Bunter Nachmittag der Malteser Ausflugsfahrten

25.02.2019
Garanten des Erfolgs waren mit ihrem Unterhaltungsprogramm Rupert Mindl (v.l.), Sylvia Seidl, Anna Tonino, Ursula Bauer, Rosi Roßmeier und Rosmarie Krenn. Foto: Ginner

Passau. Ein fulminanter Start ins neue Ausflugsjahr der Malteser war der Bunte Nachmittag im Malteserstift St. Nikola. Die Helferinnen und Helfer bewiesen dabei, dass sie ihre Schützlinge nicht nur immer wieder bestens chauffieren und betreuen, sondern dass einige von ihnen großes schauspielerisches und komödiantisches Talent besitzen.

Allen voran Rosi Roßmeier, die durch den Nachmittag führte und die Texte dazu gedichtet hatte. Höhe- und Schlusspunkt zugleich war der Sketch „Das Rezept“ mit einem „grauslichen Weib“ (Rosi Roßmeier), ihrem armen Mann, der so gar nichts zu Lachen hat (Ursula Bauer) und Doktor Haumichblau (Anna Tonino), der diesem eine neue Frau verschreibt, wodurch der Mann endlich wieder herzhaft lachen kann Die Besucher amüsierten sich darüber köstlich.

Vorher war die Schönheitskönigin von Schneizlreuth (Sylvia Seidl) zu Gast. Sie erhielt für ihre Darbietung viel Applaus. Da zeigte sich wieder einmal, dass die Rottaler die Liebe und das Talent zum Fasching im Blut haben. Rosi Roßmeier stammt aus Ruhstorf, Sylvia Seidl ist eine Pockingerin.

Brigitte Füreder trug ein Gedicht zum Mitmachen unter dem Motto „Wir feiern Fasching“ vor. Quizfragen aus den Bereichen Städte, Dialekt, Scherz und Schlager hatte Organisatorin Rosmarie Krenn für die Gäste, die mit viel Spaß und auch angestrengtem Nachdenken alle Aufgaben lösen konnten. Für beste musikalische Stimmung sorgte Rupert Mindl mit seiner Harmonika und für das leibliche Wohl Küchenchef Peter Gimpl mit seinem Team.

Die Faschingsfreunde amüsierten sich so sehr, dass sie gar nicht wieder nach Hause wollten. Das Abschiednehmen fiel trotzdem sehr fröhlich und genau so herzlich wie immer aus. Die Malteser hatten natürlich wieder alle Teilnehmer aus Stadt und Landkreis Passau sowie dem Landkreis Freyung-Grafenau, und hier bis aus Philippsreut, und sogar bis Schaufling im Landkreis Deggendorf hinauf abgeholt.

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE08370601201201217993  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7