Hausnotrufpatenschaften

Mit den Hausnotrufpatenschaften verfolgen wir den Zweck, alleinlebende ältere Menschen im häuslichen Umfeld im Notfall abzusichern.

Oft sind die Angehörigen weit weg und die finanziellen Mittel reichen aufgrund kleiner Renten oder Altersarmut nicht für eine zusätzliche Absicherung in den eigenen vier Wänden aus.
Schnelle Hilfe in akuten Notsituationen zu bekommen ist für ältere, alleinstehende Menschen von lebensentscheidender Bedeutung. Die Bedürftigen erhalten von uns ein Hausnotrufgerät samt Einrichtung zur Verfügung gestellt und auf Knopfdruck kommt genau die Hilfe, die deren Situation erfordert.

Der soziale Hintergrunddienst der Malteser, ist 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr einsetzbar.

Wir freuen uns über jeden Betrag – einmalig oder regelmäßig. Ihre Spende kommt direkt ohne Umwege bei den Bedürftigen an.

Kontakt & weitere Informationen:

Stefanie Weber

Stefanie Weber
Referentin Mitglieder / Fundraising
Tel. 0851 95666 55
Nachricht senden

Spendenkonto:

Kontoinhaber:
Malteser Hilfsdienst e. V.
Kreditinsititut: Pax Bank e.G. Köln
IBAN: DE14 3706 0120 1201 2170 12
BIC: GENODED1PA7
Verwendungszweck:
Hausnotrufpatenschaften

Auf Wunsch werden Zuwendungsbestätigungen erstellt. Bitte in jedem Fall die vollständige Anschrift angeben.

Ihre Spende wird zu 100% in der Diözese Passau verwendet.